29.06.2016 12:56
 Startseite   Kontakt 
Impressum   
 CDU Dannstadter Höhe
 
CDUPlus


Spenden
Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft
Herzlich willkommen



Weitere Videos:

28.06.2016
Merkel: EU verkraftet Austritt Großbritanniens
?Die Europäische Union ist stark genug, den Austritt Großbritanniens zu verkraften. Sie bleibt eine einzigartige Solidar- und Wertegemeinschaft und ist Garant für Frieden, Wohlstand und Stabilität?, betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag im Deutschen Bundestag. ?Deutschland wird sich immer für die Idee und die Werte der europäischen Einigung einsetzen?, erklärte die CDU-Vorsitzende in ihrer Regierungserklärung zum EU-Referendum des Vereinigten Königreiches und zum bevorstehenden EU-Gipfel in Brüssel. (Quelle: Deutscher Bundestag)
25.06.2016
Arbeitstagung von CDU und CSU
Gemeinsames Pressestatement von Angela Merkel und Horst Seehofer in Potsdam: Intensiv, sehr ernsthaft, konstruktiv ? so hat die CDU-Vorsitzende Angela Merkel die Arbeitstagung von CDU und CSU in Potsdam beschrieben. CDU und CSU wollen gemeinsam daran, Lösungen für die Menschen in Deutschland zu finden, die auch in Zukunft Wohlstand und Sicherheit garantieren.
24.06.2016
Generalsekretär Peter Tauber zum #Brexit
CDU-Generalsekretär Peter Tauber verwies zum #Brexit auf die Stärke der Europäischen Union: ?Europa hat schon öfter Rückschläge erlitten und ist jedes Mal gestärkt daraus hervorgegangen. Dafür arbeiten wir auch jetzt. Im deutschen Interesse.?
22.06.2016
World Cafe bei der CDU Hannover
CDU Hannover startet World Cafe zum Kommunalwahlprogramm Die Parteireform "Meine CDU 2017" kommt in den Untergliederungen an. Die CDU in der Region Hannover will ihre Mitglieder besser in die Erarbeitung des Kommunalwahlprogrammes einbeziehen. Der Vorsitzende der CDU in der Region Hannover, dem kommunalen Zusammenschluss der Landeshauptstadt und des Landkreises, Hendrik Hoppenstedt erläutert im Interview mit CDU.TV, was seinen Verband motiviert, neue Veranstaltungsformate auszuprobieren. Eines dieser Veranstaltungsformate ist beispielsweise das »World Café«
20.06.2016
CDU und CSU diskutieren gemeinsam Zukunftsthemen
Auf der gemeinsamen Arbeitstagung von CDU und CSU am Ende dieser Woche stehen große Zukunftsthemen unserer Gesellschaft im Mittelpunkt. ?Mit preußischer Disziplin und bayrischer Gradlinigkeit? werde man dabei über Europa, Wettbewerbsfähigkeit, Innovation und Digitalisierung sowie über den Zusammenhalt der Gesellschaft diskutieren, betonte CDU-Generalsekretär Peter Tauber nach den Gremiensitzungen am Montag in Berlin. Gemeinsam werde man Antworten auf die wichtigen Fragen unserer Zeit geben, denn dass die beiden Unionsparteien gemeinsam in den Wahlkampf ziehen, sei schon vor der Arbeitstagung klar.
... weitere Beiträge von CDU TV finden Sie hier!


13.06.2016
Gremien der CDU Rhein-Pfalz sprehen sich für erneute Kandidatur von Clemens Körner aus

Die offizielle Wahl zum CDU-Kandidat für die Landratswahl 2017 soll in einer Kreismitgliederversammlung am 26. September 2016 erfolgen.



28.11.2015
Landesvertreterversammlung 2015

Am 28. November 2015 fand die Landesvertreterversammlung in Koblenz statt



24.11.2015
CDU setzt auf Reinhard Oelbermann

Der Dudenhofener soll Direktmandat im Wahlkreis Speyer gewinnen und Nachfolger von Axel Wilke im Landtag werden.


15.11.2015
CDU Rhein-Pfalz und Speyer nominieren Reinhard Oelbermann und Michael Wagner als Kandidaten für die Landtagswahl im Wahlkreis Speyer

Gemeinsame Pressemitteilung der CDU-Kreisverbände Speyer und Rhein-Pfalz



05.11.2015
Ergebnis aus den Koalitionsgesprächen vom 5. November 2015

Die rheinland-pfälzische Landesvorsitzende der CDU, Julia Klöckner MdL, begrüßt den Kompromiss der Großen Koalition zur Steuerung und Begrenzung der Flüchtlingszahlen



05.11.2015
Kreisparteitag der CDU Rhein-Pfalz am 02.11.2015 in Maxdorf

CDU-Kreisverband Rhein-Pfalz bestätigt Vorstandsspitze

Sachliche und humane Lösungen in der Flüchtlingsproblematik gefordert.




13.08.2015
Tor zur Pfalz: Blamage für das Land und die Landesregierung
Axel Wilke: Nürburgring, Schlosshotel, Hahn, Tor zur Pfalz Landesregierung beweist immer wieder ihre Unfähigkeit bei Wirtschaftsprojekten

„Dass nun Flüchtlinge ins Tor zur Pfalz einziehen, ist ein Segen für die Betroffenen und eine große Hilfe für die Stadt Speyer, entlastet dies doch die Verwaltung bei ihrer fast täglich größer werdenden Herausforderung, allen Flüchtlingen ein menschenwürdiges Dach über dem Kopf anzubieten. Für das Land ist diese Entwicklung aber eine Riesenblamage, ist damit doch offenkundig, dass das ursprünglich einmal als Modellprojekt gestartete Vorhaben „Tor zur Pfalz“ komplett gescheitert ist.


Quelle: Dr. Axel Wilke MdL  

Themen
Impressionen
Mitgliederbereich
Mitglieder registrieren sich hier! Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?

Presseschau




CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.30 sec. | 34362 Visits